toggle
white
white
HOME
white

Fahrschule
Geförderte Maßnahmen
Kontakt
Seitenmenü
Weiterbildungen
white
AKTUELLES
DATENSCHUTZ
FEEDBACK
IMPRESSUM
SITEMAP

Die Fahrschule Olaf Gehle

Die Fahrschule Gehle bietet nachhaltige Aus- und Weiterbildungen für Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer an und löst auch Bildungsgutscheine ein. Neu im Programm ist die Kraftfahrerqualifikation mit Sprachmodul. 

Der Beruf der Kraftfahrerin beziehungsweise des Kraftfahrers hat in Europa Zukunft – durch Aufqualifizierung bieten sich neue Chancen am europäischen Arbeitsmarkt. Um einen Überblick über die Möglichkeiten einer entsprechenden Qualifizierung zu geben, informiert die Fahrschule Olaf Gehle im Internet und mit kostenlosen Broschüren über Inhalte der entsprechenden Weiterbildungsmaßnahmen, die in Verbindung mit einem gültigen Bildungsgutschein gefördert werden. Die Fahrschule führt diese Maßnahme in Gütersloh durch und ist nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zertifiziert.

Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmer, die bereits erfolgreich an der Ausbildung zur Kraftfahrerin beziehungsweise zum Kraftfahrer teilgenommen haben, sind vor allem von der praxisorientierten Durchführung und familiären Atmosphäre begeistert. Neben der Ausbildung zur Kraftfahrerin beziehungsweise zum Kraftfahrer C/CE und D/DE sind zur Ergänzung des Berufsbildes auch weitere Qualifizierungen möglich – dazu gehören Gefahrgutausbildungen (Basiskurse und Aufbaukurse »Tank«, Fortbildungskurse zur Auffrischung), Staplerschulungen (Erwerb des Staplerscheins) und Unterweisungen in Ladungssicherung. Auch EU-Kraftfahrerweiterbildungen gemäß dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) sind im Angebot. Alle Kurse werden sowohl am Wochenende als auch in der Woche durchgeführt. Die Kurse richten sich neben Einzelpersonen auch an Firmenkunden. Insbesondere die Weiterbildungen zeichnen sich bei der Fahrschule Olaf Gehle durch einen hohen Anteil an praktischen Ausbildungsinhalten mit einer individuellen Betreuung aus. »Learning by doing« soll hier die Devise sein, um einen nachhaltigen Lernerfolg zu gewährleisten. Das seit September 2008 (KOM) beziehungsweise September 2009 (LKW) für Kraftfahrer der Fahrerlaubnisklassen C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D und DE gültige BKrFQG schreibt vor, dass rückwirkend nach fünf Jahren mindestens 35 Stunden Weiterbildung nachgewiesen werden müssen.

Durch die Kooperation zweier Bildungsträger, dem AWO-Fachdienst für Migration und Integration und der Fahrschule Gehle, ist eine in der Region einmalige Qualifizierungsmaßnahme für Bewerber mit noch nicht perfekten Deutschkenntnissen entstanden. Alle Kompetenzen befinden sich unter einem Dach. So werden kurze Wege und eine bestmögliche Abstimmung der verschiedenen Fachdozenten ermöglicht. Bildungsziel ist es, für die oben genannte Personengruppe einen Arbeitsmarkt zu eröffnen, der bisher verschlossen war. Kraftfahrer stehen an der kommunikativen Schnittstelle zum Kunden. Daher sind in dieser Branche ausreichende Deutschkenntnisse zwingend erforderlich. Nach der Absolvierung dieser modular verzahnten Weiterbildung ist der Teilnehmer in der Lage, den Anforderungen des oben beschriebenen Berufsbildes gerecht zu werden.

[Zurück …]

Bürozeiten

Unsere Bürozeiten in Gütersloh-Avenwedde, Nikolaus-Otto-Straße 3 sind: Mo.,Di.,Do. und Fr. von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr. Tel.: 05241/40348255 [mehr …]


Gesetzlich vorgeschriebene Weiterbildung für Kraftfahrer

Nächster Modul-Termin: Samstag, 02.09.2017 . In unseren praxisnahen Lehrgängen erleben Sie erstklassige Dozenten, die Ihnen individuelle Fachkompetenz kurzweilig präsentieren. [mehr …]


Sie müssen Ihren ADR-Schein verlängern?

Bei uns sind Sie genau richtig! Angenehme Atmosphäre, Top-Referenten und eine einmalige Ausbildungsumgebung warten auf Sie! [mehr …]


UNSER ANGEBOT

Ob Führerscheinausbildung in allen Klassen, Kursangebote für Bildungsgutscheininhaber oder Firmenschulungen rund um das Nutzfahrzeug, hier bekommen Sie alles aus einer Hand. Benutzen Sie unser Feedbackformular, oder richten Sie Ihre Anfragen direkt an unsere Info-Hotline unter Telefon (0172) 5203582.


Unser Team sucht Verstärkung!

Wir stellen ein: Fahrlehrerin/Fahrlehrer/Dozentinnen/Dozenten in Vollzeit und Teilzeit Kontakt: 0172/5203582 [mehr …]


fahrschule

> AGBs
> Anmeldung
> ASF-Kurse
> Ausbildung
> Behörden
> Fahrzeuge
> Filialen
> Führerschein
> Gütersloh
> Prüfung
> Unser Team
> Unterrichtszeiten
Share
Print
 
Olaf Gehle, Fahrschule aller Klassen
Nikolaus-Otto-Straße 3
33335 Gütersloh
Telefon (0 52 41) 40 34 81-0
Telefax (0 52 41) 40 34 82-0
E-Mail info@fahrschule-gehle.de
www.fahrschule-gehle.de