Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 08:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sa. Geschlossen

Leitbild


Grundsätze

Wir begreifen den Wandel von Kundenanforderungen als Chance, um der Zeit voraus zu sein und sind Generaldienstleister in der operativen Kraftverkehrsausbildung. Kunden erhalten von uns passende Aus-, Fort- und Weiterbildungen sowie individuelle Lösungen aus einer Hand. Dabei verstehen wir uns als Partner und Berater für Unternehmen im Kraftverkehrsgewerbe.

Bei Angeboten der beruflichen Weiterbildung werden aktuelle Arbeitsmarktanforderungen berücksichtigt sowie Praxisorientierung gewährleistet.

Allen Angeboten liegt ein didaktisch-methodisches Konzept zugrunde. Die Veranstaltungen sind auf Methodenvielfalt ausgerichtet. Oberstes Ziel ist die Ausbildung unserer Teilnehmer zu sicheren, verantwortungsvollen und umweltbewussten Verkehrsteilnehmern. Vorhandenes Können wird nachhaltig weiter entwickelt.

Unsere Kunden

Der Kundenbegriff bezieht sich nicht nur auf die Teilnehmer, sondern umfasst auch unsere Geschäftskunden wie Speditionen, Betriebe, potentielle Arbeitgeber und Arbeitsagenturen.

Zusammenarbeit mit unseren Kunden

Durch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden optimieren wir ständig unsere Dienstleistungen, sodass wir die an uns gestellten Anforderungen jederzeit erfüllen. Für den Kunden muss ein klarer Mehrwert erkennbar sein. Mit unseren Dienstleistungen steigern wir die Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden.

Teilnehmerbetreuung

Interessierte erhalten von uns eindeutige Aussagen zu den Lernvoraussetzungen und dem Ablauf der Lerndienstleistung. Jeder Teilnehmer erhält eine bedarfsgerechte Lernberatung. Bei unseren Bildungsangeboten nach dem Dritten Sozialgesetzbuch (SGB III) berücksichtigen wir die Lage und die Entwicklung des Arbeitsmarktes und unterstützen die Teilnehmer bei der Eingliederung in den regulären Arbeitsmarkt. Wir stehen in guter Beziehung zu geschäftsnahen Anbietern.  Der Teilnehmer kann damit von zusätzlichen Serviceleistungen und wertvollen Kontakten profitieren. Wie wollen mindestens 80% der geförderten Teilnehmer in Arbeit vermitteln.

Unser Personal

Die Beratung, Betreuung und Unterrichtsdurchführung bieten wir in mehreren Sprachen an. Dabei sind wir mit unserer langjährigen praktischen Erfahrung im Nutzfahrzeugbereich ganztägig für Teilnehmer und Interessierte erreichbar. Unser Personal wird laufend fachlich und pädagogisch fortgebildet. Zur Gewährleistung der angestrebten Qualität besteht grundsätzlich die Bereitschaft auf externe Referenten zurückzugreifen. Jeder Mitarbeiter ist ein verantwortlicher Mitdenker. Wir vermeiden eine Überlastung unserer Mitarbeiter. Des Weiteren werden unsere Mitarbeiter informiert und beteiligt.

Räumliche & technische Ausstattung

Helle und moderne Unterrichtsräume entsprechen den Bedürfnissen unserer Teilnehmer und ermöglichen eine angenehme Lernatmosphäre. Die genutzten Lern- und Sozialräume und die sanitären Einrichtungen entsprechen den Anforderungen des Fahrlehrergesetzes und der Fahrschüler-Ausbildungsordnung.

Ständige Verbesserung

Unser Qualitätsmanagement fußt maßgeblich auf einer kontinuierlichen Verbesserung. Dies gilt für die Lerndienstleistung direkt mit dem Kunden aber auch für unterstützende Tätigkeiten im Hintergrund. Qualitätsbewusstes Denken und Handeln unterstützt durch klare Aufgabenstellungen Voraussetzung für eine ständige Verbesserung. Fehler stellen Verbesserungspotential dar und werden vermieden durch Abstellung von Ursachen.